Dienstag, 17. Januar 2017

Manschgerl in Arbeit

Nachdem die Weihnachtsdekorationen entfernt waren, das Fenster im Essbereich z.B. aber ohne "irgendwas" irgendwie ziemlich einsam aussah, habe ich mich entschlossen, endlich meine Manschgerl zu machen, die schon soooooo lange auf meiner Liste der Dinge stehen, die ich gerne mal probieren will.

Fensterbänke habe ich im Erdgeschoss nicht und daher soll das weiß angestrichene Holz (von der Weihnachtsdeko) hängen bleiben. Die vier mit Sternchen dekorierten Gläschen für die Teelichter in der Adventszeit kommen auch weg, dafür werde ich auf einer Seite zwei "neutrale" aufhängen, weil's Abends immer so schön aussieht und auf die andere Seite kommen dann meine Manschgerl.

Zwei davon sind fertig, eines noch im Rohzustand. Doch weil heute Creadienstag und der Tag der DienstagsDinge ist und ich gerade viel Spaß an meiner "Arbeit" habe, zeige ich sie da schon einmal. Noch hängen/sitzen sie auf der "Arbeitsstange", aber wenn das rechte Manschgerl fertig ist, werden sie umziehen an o.a. Fenster im Essbereich.

Das Grundgerüst ist ein dünner Draht und dann wird fleißig Papier mit Kleister gewickelt. Ich habe hier mal Servietten genommen aber sicher geht auch Zeitungspapier u.a.. Dann noch etwas weiße Farbe darüber, ein paar Stoffreste und fertig. Ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis. Das werden bestimmt nicht die letzten sein. Die Figuren sind so zwischen 6 - 10 cm. Größer sollen sie für mich auch nicht werden.





 Kreative Grüße, ZamJu




















Montag, 16. Januar 2017

Montagsherz

vom Frühstückstisch zu Frau Waldspechts Herzen-Sammlung:

 
Das sind unsere Lieblings-Frühstückstassen. Eine gehört dem Ehemann und eine, die ist meine.
Ist doch nicht schwer zu erraten, welche wem gehört, oder?
 
Herzige Grüße
ZamJu

Sonntag, 15. Januar 2017

In die Jahre gekommen

ist Annes Thema an diesem Wochenende für 4 in a box.

Da konnte ich nun schon ein weiteres Mal tief in mein Fotoarchiv eintauchen und heute durften diese vier in meine Box:


Der alte Fernsehschrank mit Fernsehen lag irgendwo in den USA am Straßenrand. Die Dampfwalze oben rechts stammt aus Griechenland, das Auto unten links aus Spanien und die Riesenmaschine
hatte einmal ihren Einsatz in einem - heute stillgelegten - Braunkohleabbaugebiet in Deutschland.

Nostalgische Grüße
ZamJu

Beliebte Posts