Dienstag, 4. Februar 2014

Halsschmuck

Fleißarbeit beendet!!!!!

Aus einer ehemaligen Folklorebluse habe ich die Spitzenborten herausgetrennt und erst einmal in meine große Kruschkiste gelegt. Da krame ich dann von Zeit zu Zeit drin herum und überlege, was man mit den einzelnen "Schätzen" noch so anfangen kann. Und da kam mir die Idee. Zu einem schlichten T-Shirt ein auffälliger Halsschmuck. Perlen & Co habe ich ja immer da.

Und da heute DIENSTAG ist und ich gerade fertig geworden bin, schaffe ich es tatsächlich noch, meinen neuen Halsschmuck bei http://www.creadienstag.de/ vorzustellen, was ja für mich immer ein bisschen schwierig ist durch den Zeitunterschied, da ich zur Zeit in Florida lebe. Jetzt schnell noch ein Foto und dann ab damit. Ich hoffe, es klappt.
Ganz ehrlich: ich glaube nicht, dass ich das noch einmal mache. Ich habe die ganzen Perlen und Perlchen mit einem sehr dünnen transparenten Nylongarn angenäht......obwohl ich noch so eine Borte habe, denn diese waren vorher am Ärmel der Bluse.




Kommentare:

  1. Wow, so aufwändig und einzigartig. Ich finde die Kette ist toll geworden. Hut ab.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts