Dienstag, 8. Juli 2014

Manchmal hat man nichts mehr anzuziehen

doch meistens reicht ein Blick auf all die "Anziehsachen", die vorhanden sind und eine kleine Idee. Mir geht es jedenfalls so. Meistens handelt sich um Sachen, die ganz unten in den Regalen zu finden sind. Solche hat man lange nicht mehr angehabt und sind von daher schon mal wieder was anderes.

In diesem Fall war es ein "alter" Pulli (irgendwie nicht wirklich irgendwas und eine graue Strickjacke, auch nicht gerade .....).
Gestern war ich beim Sport und heute habe ich die Reste erledigt.

Mit meiner Jacke gehe ich nun zu Creadienstag und den Pulli stelle ich auch hier vor, da er so schön zur Jacke passt.

1. Pulli
 
Der Pulli hatte so einen "merkwürdigen" halben Rollkragen (warum ich den so gekauft habe, weiß ich heute auch nicht mehr), den habe ich einfach abgeschnitten und ebenfalls mit schwarzem Häkelgarn umhäkelt. Das andere ist so aus der Idee heraus "geboren". Stickgarn in altrosa, perlweiß, mittelbraun und schwarz habe ich hier verwendet.
 
2. Strickjacke
 
Das bei der Jacke vorhandene große "Karo"-Muster bot sich natürlich an. Hier habe ich mit etwas Stickgarn in rotbraun und perlweiß, ein paar einzelnen Pailletten und kleinen Glasperlchen gearbeitet. In die Mitte der einzelnen Felder habe ich dann noch jeweils ein Knötchen in perlweiß gehäkelt.

Ich hoffe, ich kann den einen oder anderen davon überzeugen, dass man aus alten Sachen durchaus neue machen kann, die man gerne wieder anzieht.

Eine schöne Woche und herzliche Grüße
ZamJu


Kommentare:

  1. Pulli und Jacke sind wirklich so schön geworden, die Jacke schaut mit den Pailletten und Glasperlen richtig edel aus und die Stickerei auf dem Pullover gefällt mir auch sehr gut
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Pulli und Jacke schauen jetzt sehr gut aus! Vor allem die Jacke gefällt mir sehr - die Pailetten sind tolle Hingucker!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja tolle Ideen! Schön, wenn man alte Sachen noch wieder aufhübschen kann!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Angelockt von deinem Blognamen und jetzt von den beiden Ideen verzaubert!
    Hab eine wundervolle Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - Dir auch eine wundervolle Woche!

      Löschen

Beliebte Posts