Dienstag, 23. September 2014

Beutel

kann man nie genug haben - Stoffreste auch nicht ;-)

Schon seit einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, mal ein paar Einkaufsbeutel zu nähen. Einen für meine Mutter, einen für meine Tante und - natürlich - auch einen für mich. Aber irgendwie fehlte mir da so eine zündende Idee, obwohl Stoffreste genügend vorhanden.

Und dann fand ich bei JaJuJo eine tolle Anleitung und heute habe ich dann meinen Vorstellungen Taten folgen lassen und drei (3!) Beutel genäht. Das ging ganz schnell und einfach. Und am meisten freue ich mich darauf, Mutter und Tante zu beschenken und dabei ein "Wiedererkennungsgesicht" bei beiden zu sehen, denn für die kleinen Beutel für die großen Beutel habe ich drei von den beiden ausgemusterte Schürzen (früher trug man so etwas zur Hausarbeit) zerschnitten und dafür hergenommen. Für die Taschen selbst hatte ich noch ein großes Stück von einem Stoff, der einmal für einen Badezimmervorhang angeschafft worden ist.

Jetzt ab damit zu Creadienstag und dann schauen, was die anderen wieder so alles produziert haben.


 

 
Herzliche Grüße
ZamJu

Kommentare:

  1. Wow, vielen Dank für diese Idee !!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hey, die Sache mit dem Duschvorhang ist klasse. Die Anleitung liegt schon lange auf meinem Tisch, aber ich wusste bisher nicht, welchen Stoff ich für die Tasche nehmen sollte, damit sie auch in den kleinen Beutel rein passt. Danke für die Idee.
    LG Petra aus Belgien

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja echt witzig, sieht klasse aus! Muss mir gleich mal die Anleitung anschaun. Ach schlimm, es gibt sooo viel zu nähen und so wenig Zeit
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie niedlich sehen die denn aus...und eine prakitsche Idee noch dazu;-)!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. oh, die sind ja toll geworden, super Geschenke!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Oh, ich bin ganz, ganz begeistert von Deinen tollen Beuteln. Könnte man die bei Dir bestellen? Ich finde die SO klasse. Eine wirklich schöne Geschenkidee und auch für mich hätte ich gern so einen tollen Beutel. Hut ab!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen - herzlichen Dank! Die Beutel habe ich nur gemacht für meine Familie. Außerdem ist die Idee nicht von mir. Ich habe mich lediglich des Musters "bedient". Frag doch mal bei http://ilovejajujo.blogspot.de/ nach, dort habe ich die Anleitung gefunden. Mir gefallen die Beutel auch sehr - und falls Du ein wenig nähen kannst, sie sind wirklich ganz leicht zu nähen. Liebe Grüße Angelika

      Löschen

Beliebte Posts