Dienstag, 10. März 2015

Jeans-Resteverwertung (Kleinteile)

Nachdem Tischläufer, Körbchen und Kissen fertig gestellt waren, hat mich die ganze Zeit die nunmehr schmucklos wirkende Stehlampe angeschaut, als wenn sie sagen wollte "und ich?".
Ein paar Kleinteile waren ja noch übrig, also habe ich damit das Bild abgerundet.

  
 
Für die ersten Fotos hatte ich Rockys Schlummerkissen zur Seite gelegt. (Wie konnte ich es nur wagen???)
Nachdem ich es dann wieder hingelegt habe, hat er sich natürlich sofort wieder "platziert" und war - als ich mir überlegt hatte, dass ein Gesamtbild doch auch ganz schön wäre - durch nichts mehr dazu zu bewegen, noch einmal aufzustehen :-)
 
 

 
Verlinkt mit Creadienstag und JoLe's Alte Jeans - neues Leben.
 
Habt alle einen schönen Tag/Nachmittag/Abend!
 
Liebe Grüße
ZamJu
 
 
 


Kommentare:

  1. liebe Angelika,
    da weiß man gar nicht was man schreiben soll, einfach perfekt!
    Gefällt mir sehr, sehr gut!
    Die Lampe schaut einfach toll aus.
    Rocky gehört einfach mit aufs Bild.
    viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Wow echt super !!! Ich liebe Jeans Upcycling :-D bei mir werden sie fast immer Taschen!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. *lacht*...wie kannst du auch nur, einmal einfach so das Schlummerkissen wegnehmen und dann die Lampe vergessen ;-) Geht ja mal gar nicht :-)))) Eine klasse Idee von dir sie so zu verschönern. Passt.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Schön ist die Ecke mit den neuen Jeansteilen geworden. Die Lampe passt hervorragend dazu.

    Eine schöne Restwoche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Die Lampe ist ja mega-cool! Überhaupt das ganze Jeans-Wohnzimmer ist total klasse! Und Rocky, den kannte ich ja noch gar nicht, ist ja soooooo süüüüüß!
    Ich habe dich für den Liebster-Award nominiert und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest: http://allesbiggi.blogspot.de/2015/03/liebster-award.html

    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi, ganz lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich danke Dir natürlich sehr, dass Du mich nominiert hast, hoffe allerdings, dass du verstehst, dass ich bei diesen Award-Geschichten nicht mitmachen möchte. Das ist mir einfach zu viel. Für mich ist jeder nette Kommentar Award genug.
      Ich grüße dich ganz herzlich.
      ZamJu

      Löschen
  6. super finde ich. das nenn ich mal kreativ. ganz wunderbar.... und ich komm jetzt auch öfters hier vorbei.
    schpon alleine wegen deines reiseblogs (ich bin Canada-fan) ! der ist vom feinsten.
    danke, dass du bei mir vorbeigeschaut hast - ich trage ich gleich mal als follower ein.
    alles liebe und bis bald
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Eine witzige Idee...zumal Jeansstoff sehr robust ist...LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts