Freitag, 6. März 2015

Wie die Zeit vergeht ......

Heute ist Juttas Marode-Schönheiten-Tag und das bedeutet, dass schon wieder ein Monat vorbei ist.

Auch unser lieber Besuch aus Deutschland hat uns gestern nach knapp drei Wochen Richtung Heimat verlassen.

Bei uns ist ein bisschen Tabula rasa angesagt, da wir natürlich alles ein wenig vernachlässigt haben und dabei hätte ich beinahe den "Marode-Schönheiten-Tag" vergessen.

Hier also nun mein Beitrag.


Die "Pleite-"Geier sitzen noch auf dem Dach

Eine Schönheit ist dieses "Bauwerk" ja nicht gerade und daher bin ich mir nicht sicher, ob es nicht besser wäre, es abzureißen (was hierzulande höchst selten passiert). Dieses Gebäude stand/steht mitten in der Pampa, wie man so schön sagt. Ganz offensichtlich war, dass vor langer Zeit einmal das Geld ausgegangen ist zum Weiterbauen und sich zwischenzeitlich viele große und kleine Tiere angesiedelt hatten. Wir hatten es von der Landstraße aus gesehen und sind eigentlich nur hingefahren, weil sich auf dem Dach unzählige Geier niedergelassen hatten. Leider sind die meisten vor uns "geflohen" und lediglich diese drei haben tapfer ausgeharrt.

So, dass wär's dann auch für heute.

Ich wünsche allen ein tolles Wochenende und sende herzliche Grüße

ZamJu
 
 

Kommentare:

  1. Da biste aber genau im richtigen Moment dortgewesen^^ Klasse es mit den Geiern zu erwischen, und stimmt, wirklich keine Schönheit. Kenne das mit solch stehengelassenen Bauten auch von mir...viele davon schauen einfach schrecklich aus.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Klasse fotografiert :-) die Pleitegeier passen sehr gut dazu. Das Gebäude ist zwar keine Schönheit, aber ich denke man hätte schon etwas Hübsches draus machen können. Wäre bei uns hier unvorstellbar des einfach so stehen zu lassen.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schade, wenn schon solche Häuser zur Ruine werden. Abgerissen wird in unserer Stadt sehr viel.....wenn es nicht von alleine zusammenfällt. Aber das wird bei deinem Haus sicher nicht passieren. Toll, deine Pleitegeier....
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Hab' mich amüsiert über deine "Pleitegeier", das paßt ja genau! Schon schlimm, wenn die Bauten nicht einmal fertig werden und dann verfallen... irgendwann ist das bestimmt kein schöner Anblick mehr.
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts