Donnerstag, 28. Mai 2015

Tagesaktuell - Die Wiese

ENDLICH Sonne und so konnte ich heute mal wieder unsere Wiese für Juttas DND-Tag im schönsten Sonnenschein fotografieren. Sie wird immer schöner.  Seht selbst:



Eine wunderschöne Restwoche mit viel Sonnenschein wünscht Euch
ZamJu

Kommentare:

  1. Die ist doch so schön an zu sehen ��.sitz gerade beim Arzt wenn ich daheim bin werde ich sofort deinen Beitrag verlinken . Ganz lieben Dank dafür. Herzliche Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Oh - ich sehe leider kein Bild :-(
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. So, nun bist du verlinkt mit deiner schönen Wiese, ich finde sie herrlich !
    Dankeschön für deine Teilnahme und bis zum nächsten Mal.
    ♥liche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Collage von "deiner " Wiese., einfach nur herrlich.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Blühende Wiesen, wie schön sie doch sind gell. Bei uns wird überall grad gemäht. Ein paar Blümchen habe ich gestern schnell noch mir retten können.
    Schlechtes Wetter? nein bei uns ist alles trocken, zu trocken. Nun wird es aber endlich auch einmal ein bissel wärmer.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Eigentlich schade um diese hübschen Blumen in der Wiese, denn meist werden sie ja in Bayern von den Kühen abgefressen um die gute Alpenmilch zu bekommen. Aber ich denke es handelt sich um euren Garten und somit kannst du dich noch lange an der Pracht erfreuen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, liebe Arti diese Wiese wird nicht von Kühen abgefressen. Der Eigentümer dieser Wiese gestattet das nicht. Ab und an wird sie gemäht, was ja auch wichtig ist, und ansonsten bleibt sie so. Auch Düngen ist nicht erlaubt. Eine weitsichtige und lobenswerte Sache, wie ich finde. Und das Schönste ist, sie liegt direkt vor unserem Wohnzimmerfenster.
      Liebe Grüße, Angelika

      Löschen
  7. Wunderschön, deine Blumenwiese, liebe Angelika - so herrlich natürlich mag ich es besonders gern! Ich hab mir vorhin (nach dem Walken auf einem Feldweg) gleich ein paar Blümchen vom Wegesrand gepflückt, und nun hab ich viel Hübsch-Natürliches in der Vase! :o) Deine kreative T-Shirt-Aktion vom vorigen Post bewundere ich ebenfalls sehr! Ich fange (nach 30 Jahren "Nadelabstinenz") gerade wieder zu Häkeln an... aber im Moment bin ich noch bei den "Anfängermustern" (siehe aktuellstes Posting) - eine so kompliziert wirkende Sache wie das Shirt bringe ich noch nicht zustande. Naja, vielleicht gelingt es mir, sobald ich die nächste Lebensstufe erreicht habe - um es mit Hesse und unserem gemeinsamen Lieblingsgedicht zu sagen ;o))
    Deinen süßen Reisehund in Florida hab ich auch schon bewundert - ganz entzückende Bilder. Kraul Rocky bitte ganz lieb von mir hinter den Öhrchen (falls er das mag!) Danke fürs Eintragen in meiner Leserliste, ich freu mich riesig darüber und ich mach das bei dir dann auch gleich!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße und alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  8. liebe Angelika,
    eine wunderschöne Wiese, die es ja leider nicht mehr so oft gibt.
    Bei uns sind im Moment alle abgemäht, bis auf ein ziemlich großes Grundstück auf dem viele Schafe sind.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts