Sonntag, 29. November 2015

Zitat im Bild

No. 22
 
  
Mein Zitat von heute für Novas Sammlung hat sich irgendwie mit obigem Foto selbst angeboten.
Und - wie wir unten sehen können - ist mal wieder alles eine Frage der Sichtweise.
 
 
Kein Gespenst am helllichten Tag, sondern ein Freund, der uns derzeit unser Haus streicht.
 


Da sind wir alle ein wenig eingespannt. Tja, er ist der Fachmann und für den Rest der Mannschaft (will heißen, seine Frau, mein Mann und ich) bleiben genau die Arbeiten, die am "meisten" Freude machen: Abkleben, Pinsel auswaschen, Abgeklebtes wieder abziehen usw. usw.).


Zwischendurch werden Bananen geerntet und dann geht's weiter.



Wir freuen uns schon sehr, wenn alles fertig ist. Dann werden wir uns mit einem Tag am Strand "belohnen".

Bis bald und liebe Grüße

ZamJu(die derzeit nicht so viel Zeit zum Bloggen hat)

 


Kommentare:

  1. *lacht*...das passt wirklich, auch wenn der Freund kein Gespenst ist. Er ist sozusagen der gute Geist des Hauses ;-) Freue mich dass du beim ZiB wieder mit dabei bist und danke dir dafür.

    Ja, das Haus streichen ist immer viel Arbeit. Hier ist es in nächsten Jahr auch wieder dran, aber man freut sich dann wenn die Arbeit geschafft ist.

    Wünsche euch einen schönen 1.Advent und sende herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. .....dem "ZITAT im BILD" ist aber auch gar nichts hinzuzufügen !
    Ein hübsches Haus habt ihr - und mit dem "Freund"-(lichen) Anstrich wird´s sicher noch schöner !!
    Einen friedlichen ersten Advent,
    Luis
    ......ach ja, ich mir mal eine von den schönen Bananen stibitzt ;-)))

    AntwortenLöschen
  3. Gute Freunde sind die besten "Gespenster" die man sich vorstellen kann und man sollte sie auf gar keinen Fall vertreiben.
    Euer Haus wird nach dem Anstrich ein wahres Schmuckstück sein.

    Liebe Adventgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Na dann macht mal hinne, schließlich ist bald Weihnachten und da möchte alles fertig sein gell.
    Schön wenn man so liebe Freunde hat, die einem bei der Arbeit auch helfen.
    Von den Bananen würde ich auch gerne mal naschen.

    Liebe Adventsgrüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Angelika,
    oh das sieht nach viel Arbeit aus, aber Ihr habt ja viele liebe fleißige Hände, dann wird alles bald ganz fein aussehen.
    Bei dem Zitat musste ich schmunzeln, es ist ein liebes Gespennst...äh Freund was da durch Fenster winkt.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Ja, wunderbar und ja viel Arbeit.
    Da möchte ich mich für deinen Kommentar bedanken und komme auf die Seite
    "Probieren geht über studieren".

    Dieses Sprichwort hat eine Geschichte für mich. Schau mal am 11.Dezember auf meinen Blog, da werde ich
    das dann schreiben. Guter Einstieg, das ist mir gerade wieder eingefallen. Super.

    Vielen Dank und einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts