Donnerstag, 19. Januar 2017

Cam underfoot ....... bin ein bisschen spät dran ........ und DND-Tag

Wann immer das Wetter so einladend ist, wie am Montag (was wir vom heutigen Wetter nicht gerade sagen können), dann fahren wir zum Spazierengehen ans Meer. Meistens nach Garrucha oder Vera Playa. Rocky freut sich wie irre und auch uns tut die Luft am Meer sehr gut. Die Strandpromenade ist in der Saison ja nie so leer wie in den Wintermonaten. Ich habe einen Moment erwischt, wo gerade kein Mensch zu sehen war und dann dieses Foto für  Siglindes Sammlung Cam underfoot gemacht:



und, weil's grad so schön war, noch ein zweites für Juttas DND-Tag aus der gleichen Perspektive:


Ich weiß nicht, ob es gut zu sehen ist, der hintere Teil des Strandes zur Promenade hin war so weit das Auge sehen konnte mit winzig kleinen weißen Blümchen übersät. Hunderte von Bienen schwirrten herum und ein feiner Blütenduft lag in der Luft.

Eigentlich ist es nicht zu glauben, dass innerhalb von 2 Tagen das Wetter so umschlagen kann. Es nieselt vor sich hin. Schnee hat's bei uns wie in weiten Teilen Spaniens Gottseidank nicht gegeben, aber recht ungemütlich ist es trotzdem - WIR WOLLEN UNSERE SONNE WIEDERHABEN!

Hoffnungsvolle Grüße
ZamJu

Kommentare:

  1. Hunderte von Blüten und Bienen - davon könnte man in Deutschland grade mal träumen. Aber unser Winter ist ja auch was Schönes. Und ich guck mir deine Bilder an und träume schon mal ein bisschen vom Frühling.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Sommer, Sonne - Kontrastprogramm habe ich auch für Juttas Projekt ausgewählt. Liebe Grüsse kalle

    AntwortenLöschen
  3. ...gemach, gemach Angelika - jetzt ist die Sonne mal für ein paar Tage bei uns ;-))
    Der "Strand-Blumenteppich" ist "fast" so weiß wie unser "Schneeteppich" ;-)
    Schöne "CU"´s!!
    Gute Zeit und bald wieder Sonne satt,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. ...ach ja, wenn es geht fahren wir ans Meer, das ist eine gute Idee, liebe Angelika,
    wenn es nur nicht so weit wäre...ich wünsche dir die Sonne wieder, die scheint hier bei uns, wenn auch bei Minusgraden,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. hallo SamJu
    Tolle Bilder und schöne Beiträge zu den Projekten.
    Alle zeigen letzte zeit nur Schnee Bilder ...nur Du irgendwie unpassende Palmen ;-) . wie kann man so viel Sonne und Werme uns Zeigen und das wo bei uns so kalt ist ( Kalt aber Schön )
    LG czoczo

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde auch lieber Sonne und Palmen haben wollen. Na gut die Sonne haben wir auch, aber das bei -10 Grad zu Mittag. Was solls, wir freuen uns bald auf den Frühling.

    Liebe Grüße über den Teich, von
    Paula

    AntwortenLöschen
  7. Man kann die kleinen Blümchen sehen! wenn ich das she wünsche ich auch den Frühling herbei.Der seltene Schnee bei uns ist aber auch schön.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein richtiger Teppich. Wenn die Bienen ihn lieben, ist er besonders wertvoll.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  9. In deinem 2. Foto hast Du die Großen mal so richtig klein gekriegt - Hut ab. Wenn die Palme fast kleiner ist, als das Gras im vordergrund ... das gefällt mir. LG und einen schönen Sonntag von Marion

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts