Dienstag, 9. Mai 2017

Ein paar Sachen

für draußen zu machen.
Ich kenne jemanden, der würde jetzt sagen "reim dich oder ich beiß dich", aber das ist mir gerade so eingefallen und deshalb bleibt's jetzt auch so stehen.

Ich sitze ja nicht gerne untätig rum. Derzeit ist das Wetter so schön hier bei uns, dass man seine Zeit einfach draußen verbringen muss. Aber bohren, pinseln, schrauben oder malen gehen auch draußen.

So zeige ich jetzt einfach mal ein paar Sachen, die so entstanden sind.



Vor einiger Zeit mussten auf unserem Dach ein paar Ziegeln ausgewechselt werden. Die übrig gebliebenen habe ich gesäubert und Kerzenhalter für draußen daraus gemacht.



Zwei ältere "Blechlöffel" wurden zweckentfremdet, die Joghurt-Gläschen sammele ich ohnehin, ein kleines Band drum, Teelicht rein - fertig. Die Idee ist natürlich nicht neu, aber ich habe sie neu "interpretiert", weil ich immer bestrebt bin, Dinge zu verwenden, die vorhanden sind.

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an diesen Post:

Ich habe da unsere Advents-Deko "verwertet".
 
 Nun sind ja vom Abschneiden (s.o. links) noch ein paar Stückchen übrig geblieben.
Außerdem gab es zwei solcher "Bäume".
Eine Weile hat's gedauert, dann sind mir die alten Gardinenringe in die Hände gefallen:
 

Auf  Draht gezogen und aufgehängt, dreht es sich sogar im Wind.

Für drinnen brauchten wir noch ein paar Aufhängungsmöglichkeiten sowohl im Bad als auch in der Küche. Wie bereits mehrfach berichtet, habe ich da noch die "Musterstücke" aus der Auflösung einer Küchenfabrik. Diese Bretter sind einfach genial für alles Mögliche. Möbelknöpfe u.s.w. sammle ich selbstredend.

Daraus wurden
- eine Leiste fürs Bad und

                                                   - eine Leiste für die Küche 
                          

Da ich gerade mit Farbe und Pinsel "zugange" war, haben
wir noch schnell die alte Weinkiste durchgesägt und zwei
Regale für die Gartenmauer daraus gemacht.



Die Kerzenhalter sind von heute und heute wurde dann auch alles zusammen aufgehängt.
Wenn die Bohrmaschine schon mal angeworfen wird. 😉

Verlinkt mit
http://www.creadienstag.de/
http://dienstagsdinge.blogspot.com.es/
http://www.facileetbeaugusta.de/2017/05/upcycling-linkparty-im-mai.html
http://handmadeontuesday.blogspot.com.es/
http://blogsommer2017.blogspot.com.es/2017/04/die-linkparty.html

Zufriedene Grüße, ZamJu

Kommentare:

  1. ....a "Schanierl" bist scho - oa Teil scheena wia´s ander!!!
    An scheena Gruaß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wenn einem so viel gelungen ist, dann kann man auch zufrieden grüßen *lach*.
    Du warst ja enorm fleißig, liebe Angelika. Kann mir das so richtig schön vorstellen, wie du da draußen bei herrlichem Sonnenschein werkelst.
    Am besten gefallen mir die Weinkistenregale und Ziegeldeko. Die würden auch ganz prima bei uns reinpassen.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika,tolle Werke hast du gebastelt.das Windspiel ist mega.vielen lieben Dank für die tollen Ideen.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin begeistert. Dein Ideenreichtum ist kaum
    zu übertreffen. Einfach toll.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welches deiner Werke mir am besten gefällt. Sie sind alle toll. Bin hin und weg.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angelika,
    Donnerwetter, dass ist ja eine Flut von Ideen!
    Gerade fielen mir meine alten Gardinenringe ein.. aus Holz. Ginge aber vielleicht auch...
    Sehr inspirierend - Danke Dir!!
    Sonnige Kreativ-Tage für Dich, herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelika,
    da hast Du wunderschöne Sachen gemacht, ich bin begeistert! Du hast wirklich immer so schöne Ideen!
    Hab einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wow da warst du aber sehr fleissig und so schöne Sachen sind entstanden!
    Bei uns schaut heute erst die Sonne vorbei und ich bin am überlegen was ich so machen kann
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelika,
    schöne Sachen hast du da gebastelt, sehen alle super toll aus!
    Vielen, lieben Dank auch für die Verlinkung zum Blogsommer!

    Herzliche Grüße,
    Frau Augensternchen

    AntwortenLöschen
  10. Chapeau! - Selbst ist die Frau!!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  11. So tolle Sachen für draußen! Gefällt mir richtig gut. Ich kann auch selten untätig sein. 😉 Kann dich da total verstehen. Genieß das tolle Wetter.
    Liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
  12. WOW!!! Du warst ja enorm fleißig, liebe Angelika:) Hab Dich gerade entdeckt und bin sehr überrascht:) Klasse:)sehr schöne Sachen hast du da gebastelt!!!
    Du bist sehr kreativ:) schön, dass ich Dich gefunden habe:) Du hast eine neue Followerin gewonnen:) Ich trage mich gleich bei Dir ein, damit ich ja nix verpasse:)Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  13. Hej angelika,
    Das sind ja tolle upcycling projekte,die sind alle klasse! .bin gerade in deutschland und kann nicht so viel kommentieren :-) ganz Lg aus der Heimat Ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Angelika,

    ich habe dich gerade durch deinen Kommentar bei der lieben Karina entdeckt und bleibe gleich mal als deine Leserin da :-)

    So viele schöne kreative Inspirationen sind das, die du da mit uns teilst. Die Idee mit den Dachziegeln ist so klasse und die Garderobenleiste gefällt mir ganz besonders gut. Von meinem Opa hab ich erst kürzlich einige Dachziegeln bekommen und wusste bis jetzt noch nicht, was ich mit ihnen anstellen soll. Deine Idee gefällt mir einfach super gut. Mal sehen, was ich für schöne Kerzenhalter aus ihnen zaubern kann. Vielen lieben Dank dir für diese tolle Idee! :-)

    Ich wünsche dir noch ein wunderbares Wochenende und würde mich sehr freuen, wenn du mal auf einen kleinen Besuch bei mir vorbeischaust.. Ich bin noch nicht lange in der Bloggerwelt dabei :-)

    Herzliche Grüße sendet dir
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  15. wow.. jetzt weiß ich gar nicht was mir am besten gefallen hat. die alten löffel für draußen und die kisten sind ja schon klasse. aber die aufhängung und das windspiel finde ich auch wunderschön.
    tja.. du machst es einem nicht einfach - doch man findet hier wunderschöne anregungen.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Angelika,

    wow, das sind echt ein paar sehr tolle Ideen, die du da gebastelt hast! Ich liebe das mediterrane Flair, das wirkt schon sehr wie Urlaub :).

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts