Donnerstag, 22. Juni 2017

Engelstrompete

Bei unserem letzten Spaziergang in Cuevas del Almanzora haben wir diesen wundervollen Engelstrompeten-Baum entdeckt.
Heute schicke ich ihn zum DND-Tag von Ghislana:

 
 
  
 

Glockige Grüße, ZamJu

Kommentare:

  1. ....gut dass du den Ton weggedreht hast - bei dem "Trompetenorchester" könnt´s a bissl laut wern ;-))
    Sommerliche Grüße,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Das war ja einmal eine richtige Modepflanze, bis gewarnt wurde wie Giftig die sind. Ich habe schon länger keine mehr gesehen. Die hat aber durchaus einen schönen Platz.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Engelstrompetenbaum ist ja wirklich gigantisch! 😶
    Habe ich noch nie in dieser Größe gesehen - schöne Fotos.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Wow ist das ein Riese und voller Blüten. Ich habe in einer Gegend in der Schweiz auch schon grosse Pflanzen in Töpfen gesehen, aber so eine Grösse übertrumpft diese einfach und es werden kleine Pflänzchen daraus. ;(
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ZamJu, ein herrlicher Trompetenbaum. Es sind herrliche Gewächse mit imposanten Blüten, liebe Grüsse Kalle

    AntwortenLöschen
  6. Wow, liebe Angelika,
    was für ein grandioser Baum!
    Ich bin von ihm und seinen Trompetenblüten mehr als begeistert!
    Wie schön, dass du ihn für uns fotografiert und mitgebracht hast!
    Lieben Dank, auch für deine Besuche in beiden Blogs,
    das freut mich tierisch!
    Liebe Grüße
    vom Glückskäfer und von mir,
    der Monika*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelika,

    der ist ja herrlich und wunderschön. In der Größe sieht man sie höchstens mal im Botanischen Garten.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angelika, solch einen wunderschönen großen Trompetenbaum habe ich noch nie gesehen - aber mit dieser Tatsache bin ich nicht allein ;-)
    Hast Du zufälligerweise auch gezählt wieviele Trompeten auf dem Baum waren?
    Ja, ich weiß, verrückt - aber wär doch witzig gewesen.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelika,

    ein herrlicher Baum, die Engelstrompete. Ich würde sagen, der hat seinen Namen nicht umsonst so. Jede einzelne Blüte ist ein Traum.

    Komm gut ins Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angelika,
    ja, die Engelstrompeten sind herrlich! Meine Mama hatte früher welche in mehreren Farben vorm Haus ... mittlerweile sind sie weg, denn mit zunehmendem Alter muss man ein bischen reduzieren ...
    Hab einen schönen Tag und ein schönes, fröhliches und entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Mag ich auch immer wieder gerne und ich freue mich immer wenn ich es in und um die Blüten so brummen höre^^ Habe auch drei davon die mich ständig erfreuen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angelika,
    der Trompeter ist ja schon groß - beeindruckend!
    Ich habe auch eine "gelbe Trompete" auf der Terrasse, aber schießt jetzt grad erst richtig ins Laub; die Blüte kann ich kaum erwaten...
    Tolle Fotos!

    Liene Wochenendgrüße, Maje

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Angelika,
    sehr schön und mächtig große, das ist schon ein Traum.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angelika,

    was ist der schön und ich freue mich, dass du dich wieder meldest.

    Mein Nachbar hat so einen Trompetenbaum im Eingang stehen, der ist aber auch sooo schön und ich hoffe, dass ich ihne dieses Jahr auchmal zeigen kann.

    Es gibt soviele schöne Sachen, man komm gar nicht mehr nach, gell.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts