Donnerstag, 13. Februar 2014

Und die zweite blüht auch schon .......

Es regnet Radkappen. Gestern Abend lagen bereits 6 neue vor der Tür - da freut sich ZamJu!

Nachdem ich meine erste unverblühbare Blume im Garten platziert hatte, diese für "schön" befunden wurde und der Ruf nach weiteren erklang, hier also nun die zweite:




Und schon kommen die Ideen.......
Mein Mann wünscht sich z.B. einen schönen Kranz für die Hauswand.

Könnte was werden :-)


Eigentlich wollte ich ja meine erste bei RUMS vorstellen. Jetzt habe ich mich spontan für diese hier entschieden. Bin spät dran - Bis bald LG







 

Kommentare:

  1. Huhu! Ich kann Dir leider nicht per Mail antworten, daher hier! Du hast grade RUMS Nummer 3(!!!) kommentiert! :D Geh mal zum aktuellen, Ne. 7, da kannst Du nich bis 24 Uhr verlinken! ;-)

    Deine Radkappen sind der Hammer!!!!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sarah! Spät zwar - aber ich hab's gemerkt und - begriffen - manchmal brauch ich etwas länger ........ LG

      Löschen
  2. Die Idee finde ich ja toll und Du hast was ganz tolles daraus gezaubert. ich hätte echt nicht erkannt, um was es sich handelt;)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wie genial ist das denn???? Bin hin und weg!
    Du hast so gute Ideen, da hab ich jetzt einfach mal Dein GFC eröffnet und mich als Leser eingetragen!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sehen toll aus, Deine Blumen. Ich hätte nicht gedacht, das die aus Radkappen gemacht sind.
    Hast Du die nur angemalt ? Mit welcher Farbe denn ?
    Tolle Idee auf jeden Fall, die sind bestimmt ein richtiger Blickfang im Garten.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  5. Lieben Dank an alle für die positive Resonanz! Bin fleißig dabei, die anderen auch noch zu "verarbeiten". Um Deine Frage zu beantworten, Blimi, ich sprühe mit einer nicht glänzenden Farbe vor, zum Bemalen nehme ich Acrylfarbe. Zum Schluss noch einmal mit Schutzlack übersprühen. Fertig. Und da ich kein besonders geduldiger Mensch bin, sind alle meine Farben schnelltrocknend.
    Liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Ein fröhliches Hallo!
    Sitze gerade kopfschüttelnd vor dem PC und staune!
    Diese tolle Idee und so wunderschön umgesetzt. Habe ich noch nie gehört, gelesen oder gesehen. Chapeau!

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  7. Coole Sache. Grade erst entdeckt. Bin total begeistert. Und sofort kommt dieses " auch haben wollen - auch machen wollen". Doch ich brauch immer ne Anleitung, zumindest ne Grobe. Welche Farben hast du verwendet? Und wie kommt die "Blüte" auf den Stiel ?
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich freue mich, dass Du zu mir gefunden hast! Also das mit den Farben ist kein Geheimnis. Zuerst grundieren mit Sprühfarbe(nicht glänzend)und dann einfach aufmalen mit Acrylfarbe. Zum Schluss mit Schutzlack übersprühen. Den Stab habe ich mit Kabelbinder festgemacht und mit den künstlichen Blumen (aufgeklebt) verdeckt. LG

      Löschen

Ein herzliches Willkommen an jede/n neue/n Leser/in

Google+ Followers

Blog-Archiv

Beliebte Posts