Mittwoch, 8. Oktober 2014

Die Pilzsaison

ist zu Ende und daher gibt es an dieser Stelle eine Collage mit meinen liebsten Pilzfotos:


Am schönsten ist für mich der Fliegenpilz.

Gegessen habe ich nur die, die man ganz unten rechts sehen kann.

Und so mag ich frische Pilze am Liebsten:

Pilze gründlich putzen, mit einem trockenen Pinsel und einem Messer.

Butter in der Pfanne erhitzen, klein gehackte Zwiebeln und die Pilze dazugeben. Am Anfang zum Durchgaren eine Weile zugedeckt dünsten. Danach bis zur gewünschten Bräune unter wiederholtem Umrühren fertig braten. Dazu esse ich gerne ein Brot mit Butter oder nur Kartoffeln.

Libellein hat eine schon Linkparty ins Leben gerufen: PILZLIEBE und da bin ich dabei.

Einen lieben Gruß

ZamJu



Kommentare:

  1. hört sich ganz lecker an, gut, dass ich schon gegessen habe.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe ZamJu,
    nun musste ich doch schnell mal bei dir reinschauen :) Vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar bei mir!
    Musste gerade etwas schmunzeln... Probieren geht über Studieren. Recht haste ;) also ran an die Bücher!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. "Probieren geht über Studieren", wie oft habe ich das schon zu mir und zu den Kindern gesagt. Auch mein Mann musste sich den Spruch schon anhören.
    Schließlich ist vieles, was in der Theorie gut klingt, nicht unbedingt von Erfolg gekrönt.
    Dein Pilzcollage gefällt mir gut, besonders der Fliegenpilz, ungenießbar, aber sehr fotogen. :-))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Willkommen an jede/n neue/n Leser/in

Google+ Followers

Blog-Archiv

Beliebte Posts