Donnerstag, 22. Januar 2015

Bettgestellpfosten wurde

was Buntes für den Hauseingang.

Im letzten Winter habe ich ja bereits darüber berichtet, dass sich bei mir immer wieder Dinge "einfinden", aus denen man evtl. mal was machen könnte ..................
Hier z.B.
Seit dieser Zeit wartete also ein altes schwarzes und am Straßenrand zur Abholung abgelegtes Bettgestell darauf, wiederbelebt zu werden.
Ein Pfosten hat es nun geschafft und ziert seit heute unseren Treppenaufgang. Ein richtiger "RUMS", da heute schon wieder Donnerstag ist.



 
Ich habe ihn bemalt, beklebt und zum Schluss zweimal mit Mattlack übersprüht, damit das Ganze auch eine Weile hält.

Bei Marie gibt es eine neue Linkparty (.... Ideen, die unser Leben lustiger, bunter, organisierter, leichter, lebenswerter machen), die ich gerne unterstütze und deshalb geht mein Buntes für den Treppenaufgang auch dort hin. Nun macht es ja nicht gerade mein Leben leichter oder organisierter, dafür aber bunter, lustiger und m.E. auch lebenswerter, weil ich einfach Spaß daran habe, Dinge zu verändern.

Außerdem verlinke ich mit
http://happyrecycling.blogspot.de/p/home.html
http://scharlyandersistanders.blogspot.de/ und
http://artof66.blogspot.de/


Das Leben sollte immer auch ein bisschen Bunt sein!
In diesem Sinne, liebe Grüße

ZamJu

 

Kommentare:

  1. liebe Angelika,
    das ist wirklich was ganz besonderes, auf was für tolle Ideen Du kommst!
    Schaut richtig fröhlich und bunt aus.
    War bestimmt eine Menge Arbeit.
    viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, danke fürs Verlinken!
    Mit liebem Gruß
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Superschöne Idee und toll umgesetzt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Willkommen an jede/n neue/n Leser/in

Google+ Followers

Blog-Archiv

Beliebte Posts