Samstag, 12. Dezember 2015

Von Nova gab es heute

No. 24
ein schönes Zitat zum Thema Glücksgefühle.

Da fiel mir ein, dass ich vor langer Zeit mal einen kleinen Vers zum Thema Glück geschrieben habe, den ich heute zu Novas Sammlung schicke. Vorab noch

 die erste Strophe eines Goethe-Gedichtes:

Dichten ist ein Übermut,
Niemand schelte mich!
Habt getrost ein warmes Blut,
Froh und frei wie ich.
 
 
 
Eine glückliche Zeit für Euch alle
 
ZamJu
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. So isses und diese schönen Erinnerungen können einem auch nicht mehr genommen werden. Danke dir für diese schönen Zeilen und das dazu so schöne Bild. Passt echt klasse zueinander und ich freue mich dass du auch diese Woche wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir ebenfalls eine glückliche Zeit sowie einen wundervollen 3.Advent.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Zitat, dessen Wahrheitsgehalt wir wohl alle früher oder später überprüfen dürfen---
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Dieser "Erkenntnis" zum GLÜCK ist nichts hinzuzufügen !
    Viele leise Glücksmomente, nicht nur zum 3. Advent,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du ganz vortrefflich in Worte gefasst, Erinnerungen sind etwas ganz tolles und ich wünsche mir immer, dass ich die schönsten Momente des Lebens nicht vergesse...man weiß ja nie was noch kommt.

    Liebe Adventgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Das ist das Gute, Glück kann so vielfältig und für jeden anders sein.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Angelika,
    ein sehr schönes Zitat.
    Glück kann so viel sein, vielleicht auch einfach nur ein kleiner Augenblick...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Thanks for your visit and congratulations for your work!
    Annarita

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Willkommen an jede/n neue/n Leser/in

Google+ Followers

Blog-Archiv

Beliebte Posts