Donnerstag, 27. Oktober 2016

Hilfe

Zum heutigen DND-Tag von Jutta zeige ich mal wieder ein Pflanze, die sich zwischen meiner (übernommenen) Kakteen-Sammlung befindet und ich habe - natürlich - mal wieder keine Ahnung, um was es sich hier handelt.



Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass einer der DND-Tag-Liebhaber mir da helfen kann.

Natürliche Grüße
ZamJu

Kommentare:

  1. Hallo....das ist eine haarige Sukkulente auch kalanchoe tomentosa genannt :) Google weiß alles :)))....herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  2. ♥lichen Dank
    liebe Bloggerfreundin für diesen schöne Beitrag zum "DND"
    Bis zum nächsten Mal schicke ich
    liebe Grüße
    PS. ich denke schon, dass es auch eine sukkulente ist, aber wie genau sie nun heißt, keine Ahnung ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  3. Leider kann ich Dir nicht helfen, aber was so ein Kakteensammler ist, bestimmt. Jedenfals sieht es hübsch aus.
    herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  4. sieht etwas wie ein Sempervivum aus..aber da gibt es unzählige Arten
    vielleicht weiß jemand mehr..
    sie sieht toll aus
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  5. Servus Angelika,
    schön schaut sie aus die "wuschelige Langohr-Pflanze" - mein Name dafür: "Andalusisches Eselsohr" ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  6. Leider kann ich bei der Pflanzenbestimmung nicht behilflich sein.
    Aber eine Schönheit ist das, bestimmt auch eine seltene?
    Wahrscheinlich ist das eine "Sukkulente", aber sie kommt mir nicht bekannt vor.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  7. Die gehört bestimmt auch zu den Dickblattgewächsen. Würde einfach mal ein Foto auf der Kamera lassen und vor Ort in einem Blumenladen bzw. einer Gärtnerei danach fragen. Bin überzeugt die können es dir genau sagen, oder in deiner Gruppe bei FB. Hier habe ich sie jedenfalls bewusst noch nie gesehen.


    Schönen Start ins Wochenende und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  8. Hallo liebe ZamJu,

    leider kann ich dir hier nicht weiter helfen, aber schön sehen sie schon aus. Ich denke mal sie sind pflegeleicht?

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  9. Für mich sieht es nach einer Kakteenart aus. Eine Freundinhat ein ganzes Fenster voll, und da steht solch ein Pflänzchen dabei. Jedenfalls ist sie sehr dekorativ.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  10. Liebe Angelika,
    oh ich vermisse meine Kollegen und dachte du hättest schon eine Antwort bekommen...
    Leider bin ich nicht so sicher und habe aber auch keine Zeit für dich über Google zu suchen, was ich dir nur ans Herz legen kann....
    Es könnte eine besondere Sorte der Fetten Henne sein, vielleicht schaust du einfach mal
    unter der Sorte nach, würde mich freuen wenn meine Vermutung stimmt oder du den Namen findest!
    Jedenfalls ein sehr schönes Pflänzchen mit hübschen Kollegen!
    Danke dir!

    Herzliche Grüße von mir,
    leider erst heute, aber genauso von Herzen
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  11. erstmal überlege ich was ein DND tag ist....?????
    wie die pflanze heißt weiss ich nicht. aber es sieht nach einer dachwurz aus?!
    oder eine fette henne art.
    na, - einer wirds wissen.
    LG zum WE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ich   !
      Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
      Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
      Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
      Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
      Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

      Löschen
  12. Immer ich   !
    Wir hatten wieder einmal ein Internetproblem, deshalb mache ich es heute einmal kurz und jeder bekommt den gleichen Text: DANKESCHÖN für die vielen netten Kommentare.
    Anna hat’s gewusst: Es ist eine haarige Sukkulente, auch Kalanchoe Tomentosa genannt. Danke Anna – auch wenn’s gegoogelt war, ich hätte nicht einmal gewusst, wie ich danach suchen sollte.
    Obwohl der Vorschlag von Luis, die Pflanze „Andalusisches Eselsohr“ zu nennen, auch was hat.
    Und noch eine Nachricht an TinnyMey: Der DND-Tag bedeutet in der Übersetzung „Der-Natur-Donnerstag“ und eine Linkparty von Jutta.K
    Alles Liebe, ZamJu – ich muss jetzt mal schauen, was ich noch so alles verpasst habe ………

    AntwortenLöschen
  13. Liebe ZamJu,

    ich mag sie echt gerne die Sukkulenten, sie sind wunderbar pflegeleicht und es gibt so viele unterschiedliche Sorten. Deine Haarige, finde ich auch ganz apart :-)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Willkommen an jede/n neue/n Leser/in

Google+ Followers

Blog-Archiv

Beliebte Posts